Über uns

Volker Schmidt

Sense of wilderness safaris

by ServicePlus reisen | Ladenburg

“Sense of Wilderness Safaris” ist ein Reiseunternehmen mit Sitz in Arusha (Tansania), das sich auf Reisen in der Republik Tansania spezialisiert hat. Unser Geschäftsführungsteam (Volker Schmidt & Denis Kimaro) ist deutsch-tansanisch aufgestellt. Für die Planung und Organisation Ihrer Tansania- und Sansibarreise(n) sorgen wir mit reichlich Expertise für beste und faire Beratung und verwandeln Ihre Reisewünsche in unvergessliche Glücksmomente einer garantiert ganz besonderen Reise.

Ansprechpartner und Reiseveranstalter in Deutschland ist die ServicePLUS Reisen GmbH (Ladenburg), Geschäftsführer Volker Schmidt.

Ihr Wohlbefinden steht für mein Team und mich an erster Stelle, und wir haben uns auf einen Rundum-Sorglos-Service spezialisiert, sodass Sie Ihre Zeit voll und ganz genießen können und sich Ihr Urlaub bereits ab der Planung wie Urlaub anfühlt.

Unsere Vision bei Sense of Wilderness Safaris ist es, nachhaltige Safaris anzubieten und ein einzigartiges Erlebnis für unsere Kunden zu schaffen. Mit unserem engagierten Team vor Ort streben wir danach, die Schönheit der Wildnis zu bewahren und gleichzeitig authentische Begegnungen mit der Natur zu ermöglichen.

Volker Schmidt - Geschäftsführer


Denis Kimaro

Sense of Wilderness safaris

Headoffice | Arusha

Gemeinsam mit Volker Schmidt habe ich die Sense of Wilderness Safaris Ltd. gegründet und lade Sie ein, gemeinsam mit uns die Reise Ihres Lebens anzutreten: Ihre Reise nach Tansania.

Ich bin ausgebildeter und akkreditierter Safari Guide und als CEO der Sense of Wilderness Safari für die Planung und Programmorganisation vor Ort zuständig und kümmere mich in diesem Zuge auch um die Qualitätskontrolle.

Ich heiße Sie in meinem wundervollen Heimatland Tansania ganz herzlich willkommen.

Unsere Guides

Unsere Fahrer und unsere deutschsprachige Reisebegleitung

Safari Guide- Deutschsprachig

Alex

Der SONNENSCHEIN

auf jeder unserer deutschsprachig geleiteten Safaris. Mit seinem nahezu perfekten und oft humorvollem Deutsch und einem unendlichen Wissen um Tiere und Pflanzen zieht er jeden Gast in seinen Bann.

Mit Alex wird jede Safari garantiert zu einem ganz besonderen Erlebnis!

Driver Guide

Raymond

Der Ruhige

Raymond ist einer der Kimaro Brüder und auch für die Kundenbetreuung und Zusammenstellung des Programms zuständig.

Er bringt Jahrzehnte lange Erfahrung als Guide mit und begleitet viele Touren für Fotograf*innen.

Driver Guide

John

Der Souveräne

John ist, wie Bahati, auch ein (modern) Massai.

Es ist immer eine sehr große Freude mit ihm auf Pirsch zu fahren. John ist mit unser erfahrenster Guide und schon seit über 20 Jahren in diesem Beruf tätig.

Ruhig, souverän und sicher führt John unsere Gäste zu den täglichen Highlights einer erlebnisreichen Safari.

Driver Guide

Godfrey

Der Lustige

Godfrey ist der jüngere Bruder von John und begeistert unsere Gäste mit seiner freundlichen und lustigen Art.

Er ist voller Energie und Leidenschaft für die Tierwelt aber auch für unsere Gäste.

So hat er mal eben einen Flick-Flack für unsere Gäste mitten in der Serengeti performt.

Driver Guide

Bahati

Der Moderne Massai

so sieht sich Bahati und dabei den traditionellen Stammesgefährten stets eng verbunden.

Bahati ist eine regelrechte Safari Koryphäe. Er sieht Tiere mit bloßem Auge, die wir oft erst mit dem Fernglas oder Teleobjektiven unserer Kameras entdecken. Er kennt jeden Strauch, jeden Schmetterling und entdeckt für seine Gäste die besten Beobachtungsplätze.

Driver Guide

Peter

Der Entspannte

Unser Safari-Guide Peter ist ein wahrer Kenner der afrikanischen Wildnis. Mit jahrelanger Erfahrung und einem tiefen Verständnis für die Tierwelt Tansanias führt er Sie sicher durch die atemberaubenden Landschaften. Seine scharfen Augen entdecken selbst die verstecktesten Tiere, und seine lebhaften Erzählungen bringen die Natur um Sie herum zum Leben. Peter teilt nicht nur sein Wissen, sondern auch seine Leidenschaft für den Erhalt der Umwelt, was jede Safari mit ihm zu einem lehrreichen und inspirierenden Erlebnis macht. Mit seiner freundlichen und geduldigen Art ist Peter der ideale Begleiter für Ihr Abenteuer in der Wildnis.


Unser eigenes Camp

Das Pure Migration Camp bietet ein einzigartiges Safari-Erlebnis inmitten der Serengeti, mit luxuriösen, mobilen Zelten, erstklassiger Küche und nachhaltiger Philosophie. Mit diesem Camp folgen wir der “Großen Migration”. Stationen sind Ndutu im Süden der Serengeti und nahe Kogantende am Mara River im Norden. Die Ausstattung entspricht dem Serengeti Pure Tented Camp.

Erleben Sie die atemraubende Tierwelt Afrikas hautnah und in Harmonie mit der Natur.

Nachhaltigkeit ist uns sehr wichtig! In beiden Camps erzeugen wir Strom über Photovoltaik und Warmwasser über Sonnen-Heizschleifen. Es wird nur soviel Wasser verbraucht wie nötig und die Lebensmittel kaufen wir bei lokale Händlern & Märkten ein.

Unser Engagement für Nachhaltigkeit

Inmitten der beeindruckenden Schönheit der Natur fühlen wir eine tiefe Verantwortung, unseren Planeten zu schützen und nachhaltig zu handeln. In diesem Sinne sind wir stolz darauf, unseren Gästen ein umweltfreundliches und nachhaltiges Erlebnis zu bieten.

1. Solarenergie:  Unabhängig und Umweltfreundlich

Wir setzen bewusst auf erneuerbare Energiequellen und nutzen daher Solarpanels, die täglich rund 3,6KvA Strom erzeugen. Diese Kapazität gewährleistet unseren Gästen eine kontinuierliche Versorgung mit 240V, sodass Sie ihre Geräte zu jeder Tageszeit sorgenfrei aufladen können. Dieser Ansatz minimiert unseren CO2-Fußabdruck und zeigt, wie sich Komfort und Umweltbewusstsein perfekt ergänzen können.

2. Wasserversorgung: Bewusst und Nachhaltig

Wasser ist eines der kostbarsten Güter unserer Erde. Deshalb gehen wir damit sehr bewusst um. Wir transportieren unser Wasser mit Fahrzeugen und befüllen damit Tanks, die insgesamt 17.000 Liter fassen. Dieses Wasser wird dann mithilfe von Solarheizungen aufbereitet und steht so unseren Gästen stets in bester Qualität zur Verfügung. Ein System, das nicht nur umweltfreundlich, sondern auch äußerst effizient ist.

3. Lebensmittel: Lokal und Frisch

In unseren Zelten genießen Sie nicht nur den Komfort der Wildnis, sondern auch die Frische und Qualität der lokalen Küche. Alle Lebensmittel stammen direkt von den lebhaften Märkten Arushas, wo sie lokal angebaut und produziert werden. Wir setzen auf Nachhaltigkeit, indem wir frische, saisonale Produkte von lokalen Anbietern kaufen. Dies unterstützt nicht nur die Gemeinschaft vor Ort, sondern garantiert Ihnen auch ein authentisches und köstliches Geschmackserlebnis. Genießen Sie Mahlzeiten, die mit Liebe und Respekt für die Umwelt zubereitet werden, während Sie das Abenteuer Tansania erleben.